Archiv für das Tag 'Übersicht'

Renaissance - eine bewegte Zeit

admin 10. Mai 2008

Die wichtigsten Ereignisse - eine Übersicht

  • 1440: Gutenberg erfindet den Buchdruck mit beweglichen Metalllettern.
  • 1453: Konstantinopel (Istanbul) wird von den Türkenb erobert. Viele griechische Gelehrte sehen sich gezwungen, nach Italien zu flüchten. Unter anderem bringen sie das “Erbe der Antike” mit, das die Grundlage für die italienische Renaissance und insbesondere für den Humanismus wird.
  • 1492: Christoph Kolumbus entdeckt Amerika.
  • 1493-1519: Maxximilian I. regiert; sein Beiname “Der letzte Ritter” symbolisiert den Niedergang des Rittertums.
  • 1513: Niccolo Machiavelli verfasst seine Schrift Il Principe (Der Fürst). Sie wird zum politischen Programm des Absolutismus
  • 1517: Luther schlägt seine 95 Thesen an und setzt damit die Reformation in Gang.
  • 1521: Magellan umsegelt die Welt. Seefahrere begründen durch den Fernhandel den Reichtum der Städte.
  • 1524:Bauernkriege toben im Süden Deutschlands, ein geknechteter Stand kämpft um soziale Gerechtigkeit.
  • 1555: Der Augsburger Religionsfrieden hat zur Folge, dass Handel und Geldwirtschaft erblühen. Das politische Gewicht verlagert sich allmählich von den Höfen zu den Städten, die Bedeutung des Bürgertums als politischer Faktor beginnt zu wachsen.
  • 1556: Mit der Abdankung Kalrs V. beginnt der Terfall eines riesigen Reiches.
  • 1609: Galilei entdeckt die Fallgesetzte. Er und andere Naturwissenschaftler bewirken den Aufschwung der Forschung.