Monatsarchiv für März 2014

Edith Helminger ist jetzt Kinderbuchautorin - Ein Kinderbuch über den kleinen Igel Igebitz und das Einschlafen

admin 22. März 2014

Hurra, ich darf mich nun ganz offiziell Autorin nennen. Ich, Edith Helminger, und Betreiberin dieses hier vorliegenden Blogs www.literatur-autoren.de habe mein erstes Kinderbuch geschrieben. Es handelt sich dabei um eine Einschlafgeschichte, die von einem kleinen Igel namens Igebitz erzählt, der eines Tages beschloss, nicht mehr so früh schlafen gehen zu wollen. Viel mehr Spaß und Freude bereitete es ihm, mit seinen drei Freunden, Brummel, dem Bären, Ellie, dem Eichhörnchen, und Frido, dem Frosch, zu spielen. Warum Igebitz am Ende meines Buches dann doch plötzlich verstand, warum es für Kinder ganz wichtig ist, zu schlafen, können Eltern mit ihren Sprösslingen gerne nachlesen, sobald mein Kinderbuch gedruckt ist…

Aktuell befindet sich die Geschichte rund um den kleinen Igebitz in der Illustrationsphase.

Ein Buch, das ein sanftes Einschlafen von Kindern zum Ziel hat…

Mein Kinderbuch ist nicht irgendein Buch, sondern soll Eltern eine Möglichkeit an die Hand geben, diese liebevoll erzählte und pädagogisch sehr wertvoll gestaltete Geschichte in das tägliche Abend- und Einschlafritual ihrer Kinder einzubinden. Mit meinem Buch kann vielleicht auch Ihr Kind besser verstehen, warum es ganz wichtig ist, brav zu schlafen. In anderen Worten: Jeder ist gerne eingeladen, mit seinen Kindern meine Geschichte über Igebitz, Brummel, Ellie und Frido zu lesen und die Einschlafthematik so liebevoll zu behandeln…

Mit Igebitz, Brummel, Ellie und Frido in den Schlaf finden

Sobald mein Buch fertig illustriert und anschließend gedruckt ist, kann es gerne von Ihnen bestellt werden. Mehr Informationen über Igebitz, meine Geschichte, mich als Autorin, eine Buchvorschau und vieles mehr gibt es auf meiner Webseite www.schlafen-lernen-mit-igebitz.de. Schauen Sie einfach mal rein und machen Sie sich bereits im Vorfeld ein Bild von meinem Kinderbuch.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihre Edith Helminger